Weihnachtliche Polsterzipferln

Zutaten

  • 200 g Mehl (glatt)
  • 200 g Butter
  • 2 EL Staubzucker
  • 2 EL Rahm
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Marzipan
  • Eidotter mit Milch (zum Bestreichen)
  • Staubzucker mit Zimt (zum Bestreuen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Polsterzipferln das Backrohr auf 170 ºC Heißluft vorheizen.
  2. Mehl, Butter, Staubzucker, Salz und Rahm rasch zu einem Teig verkneten. Kurz gekühlt rasten lassen.
  3. Teig auf einer mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche auswalken und Quadrate ausstechen oder mit einem Teigrad ausschneiden. Ein Stückchen Marzipan in die Mitte der Teigquadrate setzen. Eidotter mit etwas Milch verquirlen und die Ränder der Teigstücke damit bestreichen.
  4. Das Quadrat einmal falten und die Ränder mit Gefühl andrücken. Ca. 12 Minuten backen und auskühlen lassen.
  5. Die fertigen Polsterzipferln noch mit dem Zimt-Zucker-Gemisch bestreuen.

Tipp

Alternativ können Sie für die Polsterzipferln statt Marzipan auch Marmelade verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 21104
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare45

Weihnachtliche Polsterzipferln

  1. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 14.12.2016 um 19:18 Uhr

    Sehr gut, aber was ist das Weihnachtliche daran? Kommt vielleicht noch etwas Lebkuchengewürz ect. dazu?

    Antworten
  2. 7ucy
    7ucy kommentierte am 17.07.2016 um 20:53 Uhr

    mit marmelade gefüllt auch sehr zum empfehlen (:

    Antworten
  3. s150
    s150 kommentierte am 25.12.2015 um 13:18 Uhr

    klingt lecker

    Antworten
  4. ingridS
    ingridS kommentierte am 24.12.2015 um 14:35 Uhr

    schmecken das ganze Jahr über

    Antworten
  5. Pixelsue
    Pixelsue kommentierte am 06.12.2015 um 07:42 Uhr

    klingt gut!

    Antworten
  6. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 02.12.2015 um 17:14 Uhr

    habs nicht mit Marzipan gefüllt, sondern mit schokocreme, war sehr gut!

    Antworten
  7. Golino
    Golino kommentierte am 30.11.2015 um 18:25 Uhr

    lecker

    Antworten
  8. Gast kommentierte am 10.09.2015 um 09:21 Uhr

    toll

    Antworten
  9. Nala888
    Nala888 kommentierte am 20.07.2015 um 06:07 Uhr

    toll

    Antworten
  10. Lilly2008
    Lilly2008 kommentierte am 12.04.2015 um 20:44 Uhr

    Hab es gestern gemacht - auch wenn Weihnachten vorbei ist - war total lecker

    Antworten
  11. haka29
    haka29 kommentierte am 28.01.2015 um 21:52 Uhr

    lecker

    Antworten
  12. zorro20
    zorro20 kommentierte am 08.01.2015 um 13:59 Uhr

    lecker!

    Antworten
  13. OH65
    OH65 kommentierte am 26.12.2014 um 19:22 Uhr

    mmmh....

    Antworten
  14. kochbegeistert
    kochbegeistert kommentierte am 26.12.2014 um 12:01 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  15. ghbj56
    ghbj56 kommentierte am 26.12.2014 um 10:28 Uhr

    schnelles Rezept, wenn die Kekse zu wenig werden :)

    Antworten
  16. gittili
    gittili kommentierte am 25.12.2014 um 23:32 Uhr

    mal was anderes

    Antworten
  17. vienne14
    vienne14 kommentierte am 25.12.2014 um 23:07 Uhr

    Ganz schön viele Deutsche " LECKER "hier auf dem Portal! Hahaha

    Antworten
  18. heuge
    heuge kommentierte am 25.12.2014 um 20:54 Uhr

    bitte eine Weile nix Süßes

    Antworten
  19. Helene 18
    Helene 18 kommentierte am 25.12.2014 um 17:30 Uhr

    Sehr lecker Es gibt ja viele Möhlichkeiten sie zu füllen(z. B Nougat).

    Antworten
  20. Vendetta
    Vendetta kommentierte am 25.12.2014 um 16:02 Uhr

    Traumhaft lecker

    Antworten
  21. Camino
    Camino kommentierte am 25.12.2014 um 14:16 Uhr

    Da ich nicht so sehr Marzipan mag, werde ich sie mit Marmelade füllen!

    Antworten
  22. Bienenkönigin
    Bienenkönigin kommentierte am 25.12.2014 um 13:54 Uhr

    Für meinen Mann mit Marzipan und für mich mit Marmelade. Kein Problem oder?

    Antworten
  23. RobiLi
    RobiLi kommentierte am 25.12.2014 um 12:31 Uhr

    probieren

    Antworten
  24. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 25.12.2014 um 12:28 Uhr

    ICH WÜRDE AUCH MIT POWIDL ODER MARMELADE FÜLLEN.

    Antworten
  25. Lilly2008
    Lilly2008 kommentierte am 25.12.2014 um 11:37 Uhr

    Super Rezept

    Antworten
  26. Cookies
    Cookies kommentierte am 25.12.2014 um 10:45 Uhr

    Muss ich auch probieren

    Antworten
  27. paella
    paella kommentierte am 25.12.2014 um 10:03 Uhr

    Ich kenne es nicht mit Marzipan, werde ich ausprobieren

    Antworten
  28. linda1989
    linda1989 kommentierte am 25.12.2014 um 09:24 Uhr

    Tolles rezept

    Antworten
  29. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 25.12.2014 um 09:09 Uhr

    ein altes Rezept. Nur original ist die Füllung mit Marmelade und nicht mit Marzipan. Aber eine wunderbare Mehlspeise. Leider sind so alte Rezepte schon selten geworden

    Antworten
  30. nirak7
    nirak7 kommentierte am 25.12.2014 um 09:06 Uhr

    mhm

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Weihnachtliche Polsterzipferln