Waldmeister-Eis mit Pistazien

Zubereitung

  1. Für das Waldmeister-Eis mit Pistazien den Waldmeister mit kaltem Wasser abspülen und trocken schleudern. Zucker, Milch und Schlagobers zum Kochen bringen und den Waldmeister 20 Minuten darin ziehen lassen.
  2. Eidotter in einen Schneekessel (abgerundete Metallschüssel) geben, das Waldmeisterobers durch ein feines Sieb dazugießen. Die Masse im heißen Wasserbad rühren, bis sie dick-cremig wird, dann auskühlen lassen. Die Pistazien hacken und dazugeben. In der Eismaschine oder im Gefrierschrank gefrieren lassen.
  3. Das Waldmeister-Eis mit Pistazien im Stanitzel oder Becher servieren.
  4. Wie Sie Stanitzel ganz einfach selbst herstellen können, erfahren Sie hier!

Tipp

Servieren Sie frische Erdbeeren zum Waldmeister-Eis mit Pistazien.

Eine Frage an unsere User:
Wie wird selbstgemachtes Eis Ihrer Meinung nach besonders cremig?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 4163
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Waldmeister-Eis mit Pistazien

Ähnliche Rezepte

Kommentare15

Waldmeister-Eis mit Pistazien

  1. NatP
    NatP kommentierte am 29.03.2019 um 18:28 Uhr

    Schlagobers

    Antworten
  2. Illa
    Illa kommentierte am 07.08.2018 um 16:38 Uhr

    öfters umrühren

    Antworten
  3. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 06.08.2018 um 22:12 Uhr

    im gefrierschrank immer wieder durchrühren

    Antworten
  4. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 06.08.2018 um 21:19 Uhr

    viel rühren

    Antworten
  5. Leben
    Leben kommentierte am 06.08.2018 um 07:05 Uhr

    mit Schlagobers

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Waldmeister-Eis mit Pistazien