Stanitzel

Zutaten

  • 100 g Staubzucker
  • 100 g Mehl (glatt)
  • 100 g Butter (geschmolzen)
  • 3 Eiweiß

Zubereitung

  1. Für das Stanitzel zunächst Staubzucker und Mehl versieben. Butter und Eiweiß einrühren. Fein passieren, es dürfchen keine Klümpchen mehr im Teig sein. Den Teig vor dem Backen kurz kühl stellen.
  2. Das Backrohr auf 200 °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.
  3. Den Teig rechteckig dünn auf das Backpapier aufstreichen. Für ca. 2 Minuten ins Backrohr schieben.
  4. Danach zügig arbeiten. Aus dem Teig Kreise ausstechen. Diese zum Beispiel über eine Tülle eines Spritzsacks drehen, damit die Stanitzelform entsteht. Mit der Form ganz auskühlen lassen.
  5. Das Stanitzel von der Form lösen und auskühlen lassen.
  6. Hier finden Sie das Video zu diesem Rezept.

Tipp

Die Stanitzel können als Eistüten oder zum Anrichten von Desserts verwendet werden.

Man kann den Teig auch schon in Kreisform aufstreichen, wenn man ihn danach nicht ausstechen möchte.

  • Anzahl Zugriffe: 24976
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Stanitzel

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Stanitzel

Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Stanitzel