Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Waffeln mit Chili con Carne und Schokolade

Zutaten

Portionen: 4

Für den Sweet-&-salty-Waffelteig:

  • 2 Eier
  • 125 g Butter
  • 250 ml Milch
  • 12 g Germ (frisch)
  • 1/2 TL Salz
  • 60 g Zucker
  • 400 g Mehl
  • 200 ml Mineralwasser (mit Kohlensäure)
  • 1 Prise Salz
  • Pflanzenöl (zum Fetten des Waffeleisens)

Für das Chili:

  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 Zwiebel (groß, fein gewürfelt)
  • 500 g Rindsfaschiertes
  • 1 Chilischote (klein, rot, entkernt, klein geschnitten)
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 3 EL Tomatenmark
  • 400 g Dosentomaten
  • 250 ml Rindssuppe (oder Gemüsesuppe, Instant)
  • 1 TL Kreuzkümmel (gemahlen)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 TL Zucker
  • 1 Dose Mais (285 g Abtropfgewicht)
  • 1 Dose Kidneybohnen (250 g Abtropfgewicht)
  • 1/2 Tafel Zartbitterschokolade (in Stücke gebrochen)
  • 4 TL Crème fraîche
  • einige Blättchen Koriander (zum Bestreuen)
  • 2 Frühlingszwiebeln (weißer Teil, in feine Ringe geschnitten)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Waffeln mit Chili con Carne und Schokolade zunächst den Waffelteig herstellen.
  2. Für den Sweet-&-salty-Waffelteig die Eier trennen. Die Butter in einem Topf schmelzen, die Milch zugeben und handwarm erhitzen. Nicht wärmer! Den Germ in eine Rührschüssel bröckeln, die Milchmischung dazugießen und den Germ unter Rühren auflösen. Eigelbe, Salz, Zucker, Mehl und Mineralwasser zugeben und alles zu einem glatten Teig vermischen.
  3. Das Eiweiß und 1 Prise Salz mit dem Handmixer zu festem Eischnee schlagen. Den Eischnee vorsichtig unter den Waffelteig heben. Den Teig 20 Minuten an einem warmen Plätzchen ruhen lassen. Während der Waffelteig ruht, das Chili zubereiten.
  4. Für das Chili das Öl in einem großen flachen Topf erhitzen. Die Zwiebel darin hellbraun dünsten. Faschiertes, Chili und Knoblauch dazugeben und weiterbraten, bis das Fleisch krümelig und angebräunt ist. Das Tomatenmark dazugeben und kurz mitbraten. Das ist wichtig, damit sich das Tomatenaroma entfalten kann. Die Tomaten und die Brühe zugeben und gut umrühren. Mit Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer und Zucker würzen und alles bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten kochen lassen. Dabei gelegentlich umrühren.
  5. Inzwischen Mais und Bohnen in ein Sieb geben, abspülen und gut abtropfen lassen. Beides zum Chili geben und alles zusammen noch 5 Minuten kochen. Dann die Schokoladenstücke in das Chili geben und umrühren, bis sie sich aufgelöst haben.
  6. Das Waffeleisen fetten und die Waffel ausbacken. Das Chili darauf verteilen und auf jede Portion einen Klecks Crème fraîche geben. Die Waffeln mit Chili con Carne und Schokolade mit Koriander, Zwiebelringen und etwas Pfeffer bestreut servieren.

Tipp

Die Waffeln mit Chili con Carne und Schokolade schmecken sehr gut zu einem Brunch.

  • Anzahl Zugriffe: 3154
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Waffeln mit Chili con Carne und Schokolade

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Waffeln mit Chili con Carne und Schokolade

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Waffeln mit Chili con Carne und Schokolade