Waffeln mit Knusperhühnchen und Banane

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Sweet-&-salty-Waffelteig:

  • 2 Eier
  • 125 g Butter
  • 250 ml Milch
  • 12 g Germ (frisch)
  • 1/2 TL Salz
  • 60 g Zucker
  • 400 g Mehl
  • 200 ml Mineralwasser (mit Kohlensäure)
  • 1 Prise Salz
  • Pflanzenöl (zum Fetten des Waffeleisens)

Für das Knusperhühnchen:

  • 600 g Hühnchenbrustfilets (in 2 cm große Würfel geschnitten)
  • 1/2 TL Barbecue-Gewürzmischung
  • 2 Eier
  • Salz
  • 6 EL Mehl
  • 1/2 Pkg. Cornflakes
  • 6 EL Rapsöl

Für die gegrillte Banane:

Für die Garnierung:

  • 4 EL Ahornsirup
  • 1 Prise Meersalz
  • Barbecuesauce (nach Belieben)
Auf die Einkaufsliste

Für die Waffeln mit Knusperhühnchen und Banane zunächst den Waffelteig zubereiten.

Für den Sweet-&-salty-Waffelteig die Eier trennen. Die Butter in einem Topf schmelzen, die Milch zugeben und handwarm erhitzen. Nicht wärmer! Den Germ in eine Rührschüssel bröckeln, die Milchmischung dazugießen und den Germ unter Rühren auflösen. Eigelbe, Salz, Zucker, Mehl und Mineralwasser zugeben und alles zu einem glatten Teig vermischen.

Das Eiweiß und 1 Prise Salz mit dem Handmixer zu festem Eischnee schlagen. Den Eischnee vorsichtig unter den Waffelteig heben. Den Teig 20 Minuten an einem warmen Plätzchen ruhen lassen. Während der Waffelteig ruht, das Chili zubereiten.

Für das Knusperhühnchen den Backofen auf 150 °C Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Die Hühnchenwürfel mit der Barbecue-Mischung würzen. Die Eier in einen tiefen Teller aufschlagen und mit 1 Prise Salz verquirlen. Das Mehl in einen zweiten tiefen Teller geben. Die Cornflakes in einen Gefrierbeutel geben und mit den Händen grob zerkleinern; es sollen noch kleine Stücke vorhanden sein. Die Cornflakes-Brösel ebenfalls in einen tiefen Teller geben. Nun die Hühnchenstücke nacheinander im Mehl wenden, dann durch das Ei ziehen und anschließend mit den Cornflakes vollständig bedecken. Die Panade etwas andrücken. In einer beschichteten Pfanne das Rapsöl erhitzen und die Hühnchenstücke bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten rundum anbraten. Darauf achten, dass die Panade nicht zu dunkel wird. Aus der Pfanne nehmen und auf dem Backblech im Ofen warm halten.

Für die gegrillte Banane die Bananen schälen und der Länge nach halbieren. Die Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Bananenhälften darin anbräunen; die Pfanne vom Herd nehmen.

Das Waffeleisen fetten, die Waffeln ausbacken und auf Teller geben. Mit dem Ahornsirup übergießen, die Bananenhälften auf die Waffeln legen und mit Meersalz bestreuen. Zum Schluss die knusprigen Hühnchenstücke auf den Waffeln anrichten und die Waffeln mit Knusperhühnchen und Banane servieren.

 

 

Tipp

Wer mag, kann die Waffeln mit Knusperhühnchen und Banane mit einem Tupfer Barbecuesauce garnieren.

Was denken Sie über das Rezept?
24 17 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Waffeln mit Knusperhühnchen und Banane

  1. schnoodle
    schnoodle kommentierte am 23.03.2017 um 21:04 Uhr

    Eigentlich wollte ich 5 Sterne geben, ist wohl versehentlich falsch abgespeichert worden. Wir hatten noch süß-scharfe Asiasauce dazu, kann ich nur weiterempfehlen

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche