Vollkorn-Krautfleckerl

Zutaten

Portionen: 2

  • 50 g Speckwürfel
  • 1 TL Kümmel (ganz)
  • 2 Stk. Zwiebeln (fein gehackt)
  • 3 EL Rohrzucker
  • 1/2 Stk. Krautkopf (fein gehackt)
  • 300 g Vollkornfleckerl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Wasser
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für die Vollkorn-Krautfleckerl die Speckwürfel gemeinsam mit dem Kümmel in einer Pfanne scharf anbraten. Danach in eine Schüssel geben und beiseite stellen.

In derselben Pfanne die gehackten Zwiebeln mit dem Zucker anbraten und somit karamellisieren. Das gehackte Kraut in die Pfanne dazugeben und mit Wasser aufgießen, sodass der Kohl gerade mit Wasser bedeckt ist.

Mit Deckel ca. 30 Minuten köcheln lassen und bei Bedarf Wasser nachgießen. Währenddessen die Vollkornfleckerl in einem Topf mit Salzwasser bissfest kochen und abtropfen lassen.

Wenn das Kraut weich ist, den Speck und die Fleckerl in die Pfanne dazugeben, alles gut durchmischen und die Vollkorn-Krautfleckerl servieren.

Tipp

Wer Kümmel nicht mag, macht die Vollkorn-Krautfleckerl ohne. Auch der Speck ist optional. Er bringt allerdings eine feine würzige Note ins Gericht.

  • Anzahl Zugriffe: 359
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Vollkorn-Krautfleckerl

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Vollkorn-Krautfleckerl

  1. Bachl
    Bachl kommentierte am 23.01.2018 um 10:39 Uhr

    Krautfleckerln mit Speck sind bei uns ein beliebtes Mittagessen und schmecken aufgewärmt fast noch besser

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Vollkorn-Krautfleckerl