Vollkorn-Flammkuchen mit Lachs

Zubereitung

  1. Für den Vollkorn-Flammkuchen mit Lachs zuerst den Teig zubereiten. Dafür das Mehl mit dem Wasser und dem Olivenöl sowie etwas Salz gut verkneten. Den Teig ca. 20 Minuten rasten lassen.
  2. In der Zwischenzeit den Lauch halbieren und in dünne Streifen schneiden. Zusammen mit der gepressten Knoblauchzehe unter den Rahm rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Den Paprika fein würfeln, den Zwiebel in Ringe und den Lachs in grobe Stücke schneiden. Den Teig sehr dünn ausrollen, mit dem Sauerrahm bestreichen und mit den Zwiebelringen und Paprikawürfeln bestreuen.
  4. Bei 180° ca. 15 Minuten backen. Mit dem Lachs belegen und den Vollkorn-Flammkuchen mit Lachs servieren.

Tipp

Zum Vollkorn-Flammkuchen mit Lachs passt ein grüner Salat sehr gut.

  • Anzahl Zugriffe: 6594
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Vollkorn-Flammkuchen mit Lachs

  1. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 21.03.2016 um 07:57 Uhr

    Anstelle von Sauerrahm verwenden wir gerne Creme fraiche.

    Antworten
  2. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 29.01.2016 um 11:21 Uhr

    Man könnte das Rezept auch mit normalem Mehl machen...Nur da würde ich paar Gramm mehr mehmen, da sich Vollkornmehl besser bindet.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Vollkorn-Flammkuchen mit Lachs