Vegetarischer Kürbis-Paprika-Reis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 kleinen Ja! Natürlich Hokkaido Kürbis
  • 1 Ja! Natürlich Zwiebel
  • 2 Ja! Natürlich Knoblauchzehen
  • 6 Zweige Ja! Natürlich Thymian
  • 400 g Ja! Natürlich Langkorn-Reis
  • 1 EL Paprikapulver
  • 4 EL Ja! Natürlich Passata (feine Tomatensauce)
  • 2 Ja! Natürlich Paprika (gelb und grün)
  • 1 Tasse Ja! Natürlich Radieschen-Sprossen
  • 600 ml Gemüsesuppe
  • 4 EL Ja! Natürlich Weißwein-Essig
  • Salz
  • Pfeffer
Sponsored by Ja! Natürlich

Für den Kürbis-Paprika-Reis die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden, den Kürbis entkernen und in grobe Würfel schneiden. Die Paprika entkernen und in dünne Streifen schneiden, kurz vor dem Anrichten die Paprikastreifen in etwas Öl anbraten, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Zwiebel, Knoblauch und den Kürbis in Olivenöl goldgelb anbraten, den Reis, Paprikapulver, Passata und Thymian dazu geben, mit dem Essig ablöschen und mit der Suppe aufgießen. Solange bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis der Reis die Flüssigkeit aufgesogen hat und der Kürbis weich ist. Mit Salz und Pfeffer würzen, den Kürbis-Paprika-Reis auf einem Teller anrichten und mit frischem Thymian, Radieschen-Sprossen und den Paprikastreifen garnieren.

 

Tipp

Möchten Sie einen Kürbis-Paprika-Reis mit Biss, so fügen Sie vor dem Servieren eine Handvoll Cashewnüsse unter den Reis.

Was denken Sie über das Rezept?
19 16 1

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare23

Vegetarischer Kürbis-Paprika-Reis

  1. annie08
    annie08 kommentierte am 17.05.2017 um 10:52 Uhr

    gut

    Antworten
  2. romeo59
    romeo59 kommentierte am 24.11.2015 um 22:23 Uhr

    Sehr lecker

    Antworten
  3. Camino
    Camino kommentierte am 24.10.2015 um 12:55 Uhr

    Ganz, ganz toll!

    Antworten
  4. KarinD
    KarinD kommentierte am 03.10.2015 um 20:50 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. yoyama
    yoyama kommentierte am 02.10.2015 um 13:27 Uhr

    gefällt mir, besonders mit den Nüssen !

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche