Gefüllte Paprika

Anzahl Zugriffe: 14.169

Zutaten

Portionen: 4

Zubereitung

  1. Für die gefüllten Paprika die Paprika abspülen, der Länge nach halbieren, entsteinen, den Stielansatz aber dranlassen. Zwei Paprikahälften in Würfel kleinschneiden.
  2. Die Semmel in Leitungswasser einweichen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein in Würfel kleinschneiden. Lauchzwiebeln reinigen, abspülen und in Ringe kleinschneiden. Semmel auspressen. Mit Knoblauch, Zwiebeln, Kräutern, Salz, Ei, Pfeffer, Paprikaschote, Paprikawürfeln und dem Faschierten vermengen. Den gekochten schwarzen Reis ebenfalls untermengen.
  3. Paprikahälften von innen mit Salz würzen und mit der Masse füllen. Nebeneinander in eine Gratinform legen, Suppe zugießen.
  4. Im aufgeheizten Backofen (E-Küchenherd: 200 °C; Gas: Stufe 4; Umluft: 180 °C) die gefüllten Paprika etwa 40 Minuten garen.

Tipp

Servieren Sie zu den gefüllten Paprika Tomatensauce.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

25 Kommentare „Gefüllte Paprika“

  1. belladonnalena
    belladonnalena — 18.11.2017 um 19:18 Uhr

    Gut mit frisch zubereiteter Tomatensauce und Reis

  2. marwin
    marwin — 20.11.2021 um 11:35 Uhr

    sieht sehr gut aus, vielleicht noch Pürre dazu

  3. wienermaus
    wienermaus — 16.3.2016 um 15:46 Uhr

    so kenne ich diese Art von meiner Mutter noch und dann wurde extra noch eine Paradeissauce gemacht hmmm!

  4. Kunst
    Kunst — 4.12.2015 um 22:15 Uhr

    Lecker

  5. koche
    koche — 17.11.2015 um 18:59 Uhr

    super

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Gefüllte Paprika