Upside-Down-Kuchen Banane-Schoko

Zubereitung

  1. Für Upside-Down-Kuchen Banane-Schoko den Ofen auf 190 °C vorheizen. Die Backform mit der Butter einfetten und mit dem Vollrohrzucker ausstreuen. Die Bananen schälen, in 2 Zentimeter dicke Scheiben schneiden und in der Backform verteilen.
  2. Die Schokolade mit der Butter schmelzen. Den Zucker einrühren. Die Eier eines nach dem anderen einrühren. Mehl und Backpulver ebenfalls unterheben.
  3. Den Teig auf den Bananen verteilen. 35 Minuten backen. Upside-Down-Kuchen Banane-Schoko nach dem Backen sofort auf eine Servierplatte stürzen.

Tipp

Die angegebene Teigmenge für den Upside-Down-Kuchen Banane-Schoko reicht für eine Backform mit einem Durchmesser von 24 cm.

Eine Frage an unsere User:
Welche Empfehlungen haben Sie für die Lagerung von Obstkuchen?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 5376
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Upside-Down-Kuchen Banane-Schoko

Ähnliche Rezepte

Kommentare16

Upside-Down-Kuchen Banane-Schoko

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 10.11.2017 um 18:09 Uhr

    Im Kühlschrank

    Antworten
  2. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 10.11.2017 um 12:23 Uhr

    mit geschirrtuch bedeckt in der kühlen speisekammer

    Antworten
  3. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 10.11.2017 um 12:14 Uhr

    ab dem 2. tag in dose im kuhlschrank

    Antworten
  4. hoebi82
    hoebi82 kommentierte am 13.06.2019 um 15:24 Uhr

    Im Kühlschrank in Tupperdosen verpacken.

    Antworten
  5. annaf2016
    annaf2016 kommentierte am 18.03.2019 um 11:01 Uhr

    Im Kühlschrank

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Upside-Down-Kuchen Banane-Schoko