Überbackenes Gorgonzola-Huhn

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Gorgonzola-Huhn die Hühnerbrust in Scheiben schneiden. Knoblauchzehen zerdrücken, Frühlingszwiebel in Ringe schneiden.
  2. Olivenöl mit dem Knoblauch erhitzen. Das Fleisch bei hoher Hitze anbraten bis es Farbe annimmt. Salzen und pfeffern und in eine Auflaufform legen.
  3. Den Bratensatz in einer Pfanne mit Weißwein ablöschen und loskochen, dann Schlagobers zugeben und einmal aufkochen.
  4. Den Gorgonzola unterrühren. Die Frühlingszwiebel zur Soße geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und über das Fleisch gießen.
  5. Das Gorgonzola-Huhn im vorgeheizten Ofen 20 Minuten auf 200 Grad überbacken.

Tipp

Zum überbackenen Gorgonzola-Huhn passt Reis, Pasta oder Kartoffeln.

  • Anzahl Zugriffe: 3414
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Überbackenes Gorgonzola-Huhn

  1. cooking dog
    cooking dog kommentierte am 11.05.2015 um 21:40 Uhr

    Köstlich !!!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Überbackenes Gorgonzola-Huhn