Pizzaweckerl

Zutaten

Portionen: 8

  • 500 g Dinkelmehl
  • 1 Pkg. Trockengerm
  • 1 EL Pizzagewürz
  • 350 ml Wasser (lauwarm)
  • 2 TL Salz
  • 6 EL Olivenöl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Pizzaweckerl Dinkelmehl mit Germ, Salz, Pizzagewürz und Wasser zu einem Teig verkneten, bis sich der Teig von der Schüssel löst.
  2. Den Teig in einer Schüssel mit einem feuchten Tuch abdecken und an einem warmen Ort - es darf kein Zug sein - für ca. 1 Stunde gehen lassen. Knoblauch pressen und mit Olivenöl zu einer Paste vermischen.
  3. Den Teig nochmal durchkneten und ca 8-10 Kugeln formen. Teigkugeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Leicht flach drücken und mit der Knoblauchpaste bestreichen.
  4. Die Pizzaweckerl nochmal ca 20 Minuten gehen lassen und bei ca 20 Minuten im vorgeheizen Backrohr bei 180 Grad backen .

Tipp

Wenn man möchte, kann man auch ein wenig geriebenen Käse über die Pizzaweckerl streuen.

  • Anzahl Zugriffe: 3729
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Pizzaweckerl

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Pizzaweckerl

  1. kochhexe191
    kochhexe191 kommentierte am 09.11.2015 um 22:01 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pizzaweckerl