Überbackener Karfiol mit Käse-Schinkensauce

Zutaten

Portionen: 2

  • 1 Kopf Karfiol
  • 150 g Toastschinken
  • 1 EL Mehl
  • 200 ml Milch
  • 1 Ei
  • 3 Stk. Schmelzkäse
  • 50 g Parmesan (geriebener)
  • Salz
  • 1 TL Butter
  • Pfeffer
  • Muskat
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für überbackener Karfiol den Karfiol in Rosen zerteilen und im Dampf kernig weich garen. Schinken klein schneiden.
  2. Butter in einem Topf schmelzen, Mehl einrühren, mit Milch aufgießen, Eckerlkäse einrühren und schmelzen lassen, von der Hitze nehmen, Ei unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  3. Karfiol in eine Auflaufform schlichten, Schinken darauf verteilen, Käsesauce darüber geben und mit Parmesan bestreuen. Im vorgeheizten Rohr bei 180 °C Heißluft ca. 20 Minuten überbacken, bis der Parmesan eine schöne Farbe hat.

Tipp

Überbackener Karfiol wird mit Speck noch würziger.

  • Anzahl Zugriffe: 11283
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Überbackener Karfiol mit Käse-Schinkensauce

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Überbackener Karfiol mit Käse-Schinkensauce

  1. lydia3
    lydia3 kommentierte am 28.07.2016 um 09:22 Uhr

    habe Karfiol mit Brokkoli gemischt, sehr gut

    Antworten
  2. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 16.05.2016 um 13:25 Uhr

    Wir haben Mozzarella verwendet, hat sehr gut gepasst.

    Antworten
  3. cp611
    cp611 kommentierte am 03.03.2016 um 08:42 Uhr

    Tolle Sauce!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Überbackener Karfiol mit Käse-Schinkensauce