Überbackene Kartoffelrösti mit Salami

Zutaten

Portionen: 4

  • 400 g Kartoffeln (festkochend)
  • 30 g Butterschmalz
  • 1 EL Butter
  • 100 g Salami
  • 100 g Bergkäse
  • Häuptelsalat (als Garniturr)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Kartoffel schälen und mittels Gemüseschneidemaschine in schmale Streifen schneiden.
  2. Das Butterschmalz in einer Bratpfanne erhitzen, die Kartoffelstreifen darin von beiden Seiten goldbraun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Wenn das Rösti fertig ist, die Butter beifügen und damit glasieren.
  4. Die Salami in Scheiben schneiden und gleichmäßig auf das Rösti legen. Den geriebenen Bergkäse darauf gleichmäßig verteilen und unter dem vorgeheizten Backofengrill goldbraun überbacken, mit Häuptelsalat servieren.

Tipp

Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 4174
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Womit essen Sie Kartoffelpuffer am liebsten?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Überbackene Kartoffelrösti mit Salami

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Überbackene Kartoffelrösti mit Salami

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Überbackene Kartoffelrösti mit Salami