Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Tortilla mit Spinat und Melanzani

Zubereitung

  1. Den Spinat putzen, die Blätter in Streifen schneiden und kurz in heißes Wasser geben, bis sie zusammenfallen. Herausheben und abtropfen lassen. Die Melanzani schälen, vierteln und in feine Scheiben schneiden. Etwas Olivenöl gemeinsam mit der Butter erhitzen. Melanzani zugeben, anbraten und kurz bevor sie gar sind, den Spinat untermischen. Überkühlen lassen. Die Eier mit Salz sowie Pfeffer leicht verquirlen und Melanzani gemeinsam mit dem Spinat unterziehen. Etwas Öl in einer Pfanne mit hohem Rand erhitzen (die Tortilla soll 3-4 cm hoch werden). Masse eingießen und bei kleiner Hitze stocken lassen. Die Tortilla mit dem Kochlöffel vom Pfannenrand lösen und die Pfanne leicht schütteln, damit sich die Tortilla vom Boden lösen kann. Sobald die Unterseite goldbraun wird, einen Deckel auf die Pfanne setzen und diese umdrehen, so dass die Tortilla auf dem Deckel liegt. Die Tortilla wieder hineingleiten lassen und die andere Seite goldbraun backen. In beliebig große Tortenstücke portionieren und nach Belieben heiß oder kalt servieren.

Tipp

GARUNGSZEIT: Melanzani einige Minuten, Tortilla 5-7 Minuten

  • Anzahl Zugriffe: 2561
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Tortilla mit Spinat und Melanzani

  1. Andy69
    Andy69 kommentierte am 26.03.2015 um 13:18 Uhr

    toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Tortilla mit Spinat und Melanzani