Tiramisutörtchen ohne Ei

Zutaten

Portionen: 6

  • 6 EL Crème fraîche
  • 150 g Staubzucker
  • 3 EL Milch
  • 500 g Mascarpone
  • 200 g Schlagobers
  • Biskotten
  • Kakaopulver
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für Tiramisu-Törtchen ohne Ei Creme Fraiche, Milch und Zucker zu einer glatten Masse verrühren, Mascarpone dazugeben und weiter rührern, bis eine glatte Masse entsteht. Schlagobers steif schlagen und unter die Creme heben.
  2. Biskotten auf beiden Seiten in Kaffee eintauchen, in eine Auflaufform schlichten und mit Creme bedecken. Den Vorgang wiederholen. Danach für etwa 2 Stunden in den Kühlschrank geben und rasten lassen.
  3. Tiramisu-Törtchen ohne Ei in kleine Stückchen schneiden, kurz vor dem Servieren mit Kakaopulver bestreuen und mit Himbeeren dekorieren.

Tipp

Tiramisutörtchen ohne Ei kann man anstelle des Kaffees auch mit Apfelmus zubereiten.

  • Anzahl Zugriffe: 2045
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Tiramisutörtchen ohne Ei

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Tiramisutörtchen ohne Ei

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Tiramisutörtchen ohne Ei