Wassermelonen mit Pfefferminzeis

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Wassermelonen mit Pfefferminzeis Schlagobers mit Zucker steif schlagen, Minzeblättchen abzupfen und klein hacken, unter den Schlagobers ziehen und die Masse in einem Plastikgefäß in den Tiegkühlschrank geben.
  2. Etwa 3 - 4 Stunden frieren lassen, wobei die Konsistenz am besten wird, wenn man die Masse alle halbe Stunde durchrührt. Die Melonenscheiben in Kugeln ausstechen, restliches Melonenfleisch mit Zitronensaft und etwas Honig pürieren und auf vier Schüsseln verteilen.
  3. Melonenkugeln darauf geben. Nun auf jede Schüssel eine Kugel Pfefferminzeis und ein Stengelchen Minze geben und die Wassermelonen mit Pfefferminzeis schnell servieren.

Tipp

Die Wassermelonen mit Pfefferminzeis beliebig mit Krokant, Kokos oder anderen Toppings nach Wahl garnieren.

  • Anzahl Zugriffe: 1489
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Wassermelonen mit Pfefferminzeis

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Wassermelonen mit Pfefferminzeis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Wassermelonen mit Pfefferminzeis