Thunfischröllchen

Zutaten

Portionen: 4

Thunfischröllchen::

  • 1 Rettiche
  • Salz
  • 250 g Thunfischfilet (Sushi Qualität)

Sauce und Wasabi Crème:

  • 2 EL Sojasauce
  • 1 EL Reisessig
  • 1 EL Mirin (süßer Reiswein, Asia Shop)
  • 3 EL Olivenöl
  • 150 g Crème fraîche
  • 1 TL Wasabipaste
  • 80 g Ingwer (eingelegt)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Thunfischröllchen zunächst den Rettich schälen und in ca. 6 bis 8 cm lange, dünne Stifte schneiden. Mit Salz würzen.
  2. Ebenfalls das Thunfischfilet mit einem scharfen Küchenmesser in dünne Scheibchen schneiden und mit Salz würzen. Nun je 3-4 Rettichstifte auf den Thunfsich legen und diesen anschließend einrollen.
  3. Für die Marinade die Sojasauce mit dem Reiswein, Salz, Reisessig und Olivenöl gut vermengen und über die Thunfischröllchen träufeln.
  4. Zum Dippen die Creme fraiche mit Wasabi anrühren und mit Salz abschmecken.
  5. Thunfischröllchen mit der Wasabi-Creme Fraiche anrichten und mit ein wenig eingelegtem Ingwer garnieren.

Tipp

Auch frischer Lachs schmeckt mit Rettich und Wasabi Dip ganz köstlich. Wer mag, bereitet dafür einfach eine Hälfte Lachs- und eine Hälfte Thunfischröllchen zu.

  • Anzahl Zugriffe: 1370
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Thunfischröllchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Thunfischröllchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Thunfischröllchen