Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Thunfisch-Nudeln

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Zwiebel kleinwürfelig schneiden. Die getrockneten Tomaten würfeln und den Thunfisch abtropfen lassen.
  2. Spaghetti nach Packungsanleitung kochen.
  3. Chili- und Knoblauchöl in eine Pfanne geben und die Zwiebel darin dünsten. Tomaten, Kapern, Oliven und Thunfisch hinzufügen. Kurz köcheln lassen, mit etwas Nudelwasser aufgießen und Zitronensaft dazu geben.
  4. Die fertig gekochten Nudeln mit der Sauce anrichten und servieren.

Tipp

Wer es lieber weniger scharf mag, kann das Chiliöl auch weglassen.

  • Anzahl Zugriffe: 102608
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Dürfen die Thunfischnudeln scharf sein?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Thunfisch-Nudeln

Ähnliche Rezepte

Kommentare25

Thunfisch-Nudeln

  1. jsbdaniel
    jsbdaniel kommentierte am 24.01.2018 um 11:52 Uhr

    Würde noch ein Bischen Rosmarin und Thymian dazugeben. Sehr lecker !!

    Antworten
  2. angelasa
    angelasa kommentierte am 23.01.2018 um 16:23 Uhr

    Im Rezept fehlt die Angabe, wann der Thunfisch dazukommt - nur zur Information

    Antworten
    • APoisinger/ichkoche.at
      APoisinger/ichkoche.at kommentierte am 24.01.2018 um 10:16 Uhr

      Liebe angelasa, danke für den Hinweis, wir haben das Rezept korrigiert. Mit kulinarischen Grüßen, die Redaktion.

      Antworten
  3. nunis
    nunis kommentierte am 20.12.2015 um 15:43 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Johanna Achleitner
    Johanna Achleitner kommentierte am 06.12.2015 um 10:21 Uhr

    Wow, mach ich sicher bald

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Thunfisch-Nudeln