Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Tarte Tatin mit Kumquats

Zutaten

Portionen: 4

  • 100 g Haselnüsse (gehackt)

Für die Kumquats:

  • 600 ml Wasser
  • 800 g Rohrzucker
  • 1 Vanilleschote (Mark und Schote)
  • 32 Kumquats

Für den Teig:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Wasser zum Kochen bringen, Vanillemark und -schote, Zucker sowie Kumquats hinzufügen und nochmals aufkochen. Die Mischung mit einem Teller bedecken (Teller sollte einen kleineren Umfang als der Topf haben, damit er direkt auf den Kumquats platziert werden kann). Für 24 Stunden marinieren lassen.
  2. Kumquats aus dem Sirup heben, Kerne herauslösen. Vanilleschote ebenso herausnehmen. Den Sirup weiter einkochen, bis er dunkler und dicker ist.
  3. Alle Zutaten für den Teig zusammenkneten, in Frischhaltefolie einwickeln und mindestens eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  4. Das Backrohr auf 190 °C vorheizen. Eine Tarteform gut fetten, die Kumquats darauf verteilen, sodass die ganze Form bedeckt ist. Etwas Sirup darüberträufeln. Den Teig nicht zu dünn ausrollen und darauflegen. Für ungefähr 20 Minuten backen. Temperatur auf 170 °C reduzieren und weitere 10-15 Minuten backen.
  5. Die Tarte auskühlen lassen. Aus der Form stürzen und mit den gehackten Haselnüssen bestreuen.

Tipp

Servieren Sie zu dieser Tarte Tatin Vanille- oder Haselnusseis.

  • Anzahl Zugriffe: 2885
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Tarte Tatin mit Kumquats

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Tarte Tatin mit Kumquats

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Tarte Tatin mit Kumquats