Sushi-Bowl

Zutaten

Portionen: 2

  • 80 g Vollkorn-Rundkornreis
  • 1/2 Salatgurke
  • 2 Karotten (klein)
  • 1 Blatt Nori (Algen)
  • 200 g Edamameschoten
  • Salz
  • 150 g Lachs (in Sushi-Qualität, ersatzweise Surimi)
  • 1 Avocado
  • 1 Knoblauchzehen
  • 1-2 EL Gari (eingelegter Ingwer)
  • 3 EL Sojasauce
  • 1 Prise Wasabipulver (nach Belieben)
  • 2 EL Sesam (hell und dunkel)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Sushi-Bowl zunächst Reis in einem Topf mit 160 ml Wasser aufkochen und in ca. 35 Minuten zugedeckt bei niedriger Hitze garen. Anschließend auf der ausgeschalteten Herdplatte zugedeckt 5-10 Minuten ausquellen lassen.
  2. Die Gurke putzen, waschen und in mundgerechte Streifen schneiden. Die Karotten putzen, schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Algen in feine Streifen schneiden, etwa ein Drittel davon in kleine Stückchen schneiden.
  3. Die Edamame kalt abbrausen, in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen, mit einer Schaumkelle herausheben, kurz abkühlen lassen und die Kerne aus den Schoten pulen. Kerne auf einem Teller beiseitestellen.
  4. Den Lachs mit einem scharfen Messer in mundgerechte Scheiben schneiden. Die Avocado halbieren und den Stein entfernen. Das Fruchtfleisch in der Schale in Würfel teilen und mit einem Esslöffel aus der Schale lösen. Knoblauch schälen, grob hacken und mit Gari, der Sojasauce und nach Belieben Wasabi im Mixer oder mit dem Stabmixer fein pürieren.
  5. Zum Anrichten die Algenstückchen mit dem Reis mischen und auf zwei Schüsseln verteilen. Gurke, Karotten, Edamame, Lachs und Avocado daraufgeben, mit Algenstreifen und Sesam garnieren und die Sushi-Bowl mit der Sauce beträufelt sofort servieren.

Tipp

Sie können die Sushi-Bowl auch mit anderem rohen Fisch in Sushi-Qualität oder mit Garnelen zubereiten. Wer keinen Fisch mag, macht daraus ohne Lachs eine vegetarische Sushi-Bowl.

Eine Frage an unsere User:
Womit lässt sich die Sushi-Bowl Ihrer Meinung nach noch weiter verfeinern?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 9027
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Sushi-Bowl

Ähnliche Rezepte

Kommentare20

Sushi-Bowl

  1. hoebi82
    hoebi82 kommentierte am 09.03.2019 um 19:22 Uhr

    Jungzwiebeln dazugeben

    Antworten
  2. Milchsemmel
    Milchsemmel kommentierte am 27.02.2019 um 22:37 Uhr

    Gelbe rote und grüne paprikastücke

    Antworten
  3. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 24.02.2019 um 11:20 Uhr

    mit lauchringen

    Antworten
  4. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 24.02.2019 um 11:17 Uhr

    mit jungzwiebeln

    Antworten
  5. Fani1
    Fani1 kommentierte am 09.03.2018 um 08:56 Uhr

    Rote Paprikaschoten

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Sushi-Bowl