Süßkartoffelstrudel

Zutaten

Portionen: 3

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Süßkartoffelstrudel die Süßkartoffeln schälen, in ca. 1 cm dicke Stifte schneiden und 10 Minuten in gesalzenem Wasser kochen. Zucchini ebenfalls in Stifte schneiden, Knoblauch fein hacken.
  2. 20 ml Sesamöl in einem Topf erhitzen, Mehl darin anrösten, mit der Hafermilch aufgießen und unter Rühren dicklich einkochen. Backrohr auf 200 °C Umluft vorheizen.
  3. Die Sauce mit Suppengewürz, Knoblauch, Kräutern Salz und Pfeffer abschmecken. Ein Strudelblatt auf ein Tuch legen, mit Sesamöl bestreichen, das andere Strudelblatt darüberlegen. Die Sauce darauf verteilen, dabei am Rand 2 Finger breit frei lassen, und eng mit den Süßkartoffel- und Zucchinistiften belegen.
  4. Seitliche Strudelränder über die Fülle klappen und den Strudel von unten beginnend mit Hilfe des Tuches aufrollen. Mit der offenen Seite nach unten auf ein Backblech legen, mit dem restlichen Sesamöl bestreichen und die Sesamkörner darüber streuen.
  5. Den Strudel 30-40 Minuten backen, bis die Oberfläche und die Sesamkörner braun werden. Mit frischem Salat servieren.

Tipp

Zum Süßkartoffelstrudel passt sehr gut ein Kräuter-Jogurt Dip.

Die besten Dips Rezepte finden Sie hier!

  • Anzahl Zugriffe: 16568
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Süßkartoffelstrudel

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Süßkartoffelstrudel

  1. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 27.03.2017 um 11:08 Uhr

    Ich finde einen frischen Tomatensalat dazu eine gute Ergänzung

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Süßkartoffelstrudel