Süßkartoffelpuffer mit Zwiebelsenf

Zutaten

Portionen: 2

Für die Süßkartoffelpuffer:

Für den Zwiebelsenf:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Süßkartoffelpuffer mit Zwiebelsenf zuerst den Zwiebelsenf vorbereiten. Die Zwiebel sehr fein schneiden und mit den übrigen Zutaten vermischen.
  2. Für die Süßkartoffelpuffer die Süßkartoffeln schälen, fein reiben und mit den Eiern und dem Salz mischen. Aus jeweils einem Esslöffel der Süßkartoffelmischung eine kleine Flade formen. In das nicht zu heiße Öl legen und beidseitig braun braten.
  3. Die fertigen Süßkartoffelpuffer auf einer Küchenrolle abtropfen lassen und mit dem Zwiebelsenf servieren.

Tipp

Servieren Sie zu den Süßkartoffelpuffer mit Zwiebelsenf einen Salat.

  • Anzahl Zugriffe: 91852
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare35

Süßkartoffelpuffer mit Zwiebelsenf

  1. KarinD
    KarinD kommentierte am 06.11.2014 um 20:12 Uhr

    tolle Sache

    Antworten
  2. chrimarie
    chrimarie kommentierte am 05.11.2014 um 12:32 Uhr

    sehr gut!

    Antworten
  3. Vendetta
    Vendetta kommentierte am 03.06.2014 um 14:36 Uhr

    Schmeckt auch gut mit anderen Dips!

    Antworten
  4. hsch
    hsch kommentierte am 02.03.2014 um 15:26 Uhr

    der Zwiebelsenf ist eine gute Idee

    Antworten
  5. omami
    omami kommentierte am 01.03.2014 um 17:50 Uhr

    Interessant

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Süßkartoffelpuffer mit Zwiebelsenf