Süße Fastenbrezel

Anzahl Zugriffe: 20.535

Zutaten

Portionen: 4

  •   20 g Germ
  •   400 ml Milch
  •   300 g Mehl (glatt)
  •   40 g Butterschmalz
  •   1 Stk. Eidotter
  •   70 g Kristallzucker
  •   Salz
  •   Anis
  •   1 Stk. Eidotter (und Anis zum Bestreichen und Bestreuen)

Zubereitung

  1. Aus Germ, etwas lauwarmer Milch und 2 EL Mehl ein Dampfl zubereiten und dieses an einem warmen Ort aufgehen lassen. Dann gemeinsam mit restlicher Milch, übrigem Mehl sowie zerlassenem Butterschmalz, Dotter, Zucker, Salz und Anis zu einem glatten Teig durcharbeiten und abermals 1/2 Stunde rasten lassen. Teig zu einer Rolle von etwa 1 1/2 cm Durchmesser formen und davon jeweils etwa 2 cm lange Stücke schneiden. Jedes dieser Stücke nunmehr zu einem dünnen Röllchen abdrehen und daraus jeweils ein Brezelchen formen. Brezeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit Dotter bestreichen, mit ein paar übrigen Anissamen bestreuen und bei 180° C goldbraun backen.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

22 Kommentare „Süße Fastenbrezel“

  1. Illa
    Illa — 11.12.2015 um 15:47 Uhr

    gut

  2. katie01
    katie01 — 8.4.2018 um 13:12 Uhr

    Ich geb noch etwas Zimt hinzu aber tolles Rezept! :)

  3. ingridS
    ingridS — 31.3.2018 um 22:08 Uhr

    Den Anis lasse ich weg, ich streue nur Kristallzucker darauf.

  4. Gast — 25.11.2015 um 11:37 Uhr

    gefällt mir

  5. Marshmallow
    Marshmallow — 21.11.2015 um 09:26 Uhr

    sehr gut

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Süße Fastenbrezel