Stubenküken mit Brioche-Apfel-Fülle und Wurzelgemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Fülle:

  • 12-15 Scheiben Brioche (entrindet, gewürfelt)
  • 4 Eier
  • etwas Milch (warm)
  • Meersalz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • 3 EL Koriander (frisch, fein gehackt)
  • 2 Äpfel (groß, süß-säuerlich, geschält, entkernt, gewürfelt)

Für das Wurzelgemüse:

  • 4 Karotten (geschält)
  • 4 Gelbe Rüben (geschält)
  • 4 Pastinaken (geschält)
  • 2 Kohlrabi (geschält)
  • 2 Jungzwiebeln (gewaschen)
  • 1/2 Stange Lauch (gewaschen)
  • 20 Babyerdäpfeln (gewaschen)
  • 2 Zwiebel (rot, geschält, in Spalten geschnitten)
  • 4 Knoblauchzehen (mit der Schale zerdrückt)
  • 4 Zweige Thymian
  • 2 Zweige Rosmarin
  • Olivenöl
  • Balsamicoessig
  • Honig
  • Meersalz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
Auf die Einkaufsliste

Für das Stubenküken mit Brioche-Apfel-Fülle und Wurzelgemüse zunächst für die Fülle alle Zutaten miteinander verrühren. Dabei mit der Milch die Konsistenz steuern. Die Fülle kann ruhig etwas weicher sein, als man es von Knödeln kennt. Stubenküken trockentupfen, leicht in der Bauchhöhle salzen und füllen. Die Öffnung mit Zahnstochern oder Spießen schließen. Mit Meersalz und Pfeffer würzen.

Das Wurzelgemüse der Länge nach vierteln oder sechsteln. Lauch und Jungzwiebeln in dicke Scheiben schneiden. Erdäpfel mit der Schale halbieren. Alle Zutaten für das Wurzelgemüse auf ein Backblech geben und gut mischen. Die Stubenküken darauf setzen und im vorgeheizten Backrohr für 35-40 Minuten bei 170-180 °C braten. Sollten die Stubenküken zu hell sein, die Temperatur erhöhen und noch etwas nachbraten.

Die Stubenküken mit frischen Kräutern bestreuen. Stubenküken mit Brioche-Apfel-Fülle und Wurzelgemüse direkt auf dem Blech servieren.

Tipp

Das Rezept für Stubenküken mit Brioche-Apfel-Fülle und Wurzelgemüse ist Teil des Jubiläumsmenüs, das Robert Schirmbrand für uns kreiert hat.

Eine Frage an unsere User:
Welche Empfehlungen haben Sie für die Zubereitung von "ganzem" Geflügel, bzw. Geflügelbraten?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Was denken Sie über das Rezept?
51 34 6

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare18

Stubenküken mit Brioche-Apfel-Fülle und Wurzelgemüse

  1. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 30.09.2017 um 18:02 Uhr

    Das Hendl auf dem Foto erscheint mir viel zu groß für ein "Stubenküken". Wurde das vielleicht vertauscht?

    Antworten
  2. likely1988
    likely1988 kommentierte am 30.09.2017 um 13:53 Uhr

    hendlspieße verwenden und regelmäßig übergießen

    Antworten
  3. Erna
    Erna kommentierte am 03.10.2017 um 19:55 Uhr

    gut würzen, sonst fader Geschmack

    Antworten
  4. cp611
    cp611 kommentierte am 01.10.2017 um 23:25 Uhr

    Zugedeckt langsam braten und zum Schluss ohne Deckel knusprig überbacken

    Antworten
  5. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 kommentierte am 01.10.2017 um 18:12 Uhr

    umso größer der Braten, umso langsamer braten und öfter übergießen und zum Schluß mit der Bauchseite oben fertigbraten

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche