Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Stubenküken mit Brioche-Apfel-Fülle und Wurzelgemüse

Zutaten

Portionen: 4

Für die Fülle:

  • 12-15 Scheiben Brioche (entrindet, gewürfelt)
  • 4 Eier
  • etwas Milch (warm)
  • Meersalz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • 3 EL Koriander (frisch, fein gehackt)
  • 2 Äpfel (groß, süß-säuerlich, geschält, entkernt, gewürfelt)

Für das Wurzelgemüse:

  • 4 Karotten (geschält)
  • 4 Gelbe Rüben (geschält)
  • 4 Pastinaken (geschält)
  • 2 Kohlrabi (geschält)
  • 2 Jungzwiebeln (gewaschen)
  • 1/2 Stange Lauch (gewaschen)
  • 20 Babyerdäpfeln (gewaschen)
  • 2 Zwiebel (rot, geschält, in Spalten geschnitten)
  • 4 Knoblauchzehen (mit der Schale zerdrückt)
  • 4 Zweige Thymian
  • 2 Zweige Rosmarin
  • Olivenöl
  • Balsamicoessig
  • Honig
  • Meersalz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Stubenküken mit Brioche-Apfel-Fülle und Wurzelgemüse zunächst für die Fülle alle Zutaten miteinander verrühren. Dabei mit der Milch die Konsistenz steuern. Die Fülle kann ruhig etwas weicher sein, als man es von Knödeln kennt. Stubenküken trockentupfen, leicht in der Bauchhöhle salzen und füllen. Die Öffnung mit Zahnstochern oder Spießen schließen. Mit Meersalz und Pfeffer würzen.
  2. Das Wurzelgemüse der Länge nach vierteln oder sechsteln. Lauch und Jungzwiebeln in dicke Scheiben schneiden. Erdäpfel mit der Schale halbieren. Alle Zutaten für das Wurzelgemüse auf ein Backblech geben und gut mischen. Die Stubenküken darauf setzen und im vorgeheizten Backrohr für 35-40 Minuten bei 170-180 °C braten. Sollten die Stubenküken zu hell sein, die Temperatur erhöhen und noch etwas nachbraten.
  3. Die Stubenküken mit frischen Kräutern bestreuen. Stubenküken mit Brioche-Apfel-Fülle und Wurzelgemüse direkt auf dem Blech servieren.

Tipp

Das Rezept für Stubenküken mit Brioche-Apfel-Fülle und Wurzelgemüse ist Teil des Jubiläumsmenüs, das Robert Schirmbrand für uns kreiert hat.

Eine Frage an unsere User:
Welche Empfehlungen haben Sie für die Zubereitung von "ganzem" Geflügel, bzw. Geflügelbraten?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 3678
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Stubenküken mit Brioche-Apfel-Fülle und Wurzelgemüse

Ähnliche Rezepte

Kommentare26

Stubenküken mit Brioche-Apfel-Fülle und Wurzelgemüse

  1. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 30.09.2017 um 18:02 Uhr

    Das Hendl auf dem Foto erscheint mir viel zu groß für ein "Stubenküken". Wurde das vielleicht vertauscht?

    Antworten
  2. likely1988
    likely1988 kommentierte am 30.09.2017 um 13:53 Uhr

    hendlspieße verwenden und regelmäßig übergießen

    Antworten
  3. bernhard1962
    bernhard1962 kommentierte am 10.10.2018 um 09:23 Uhr

    mit eigenem Bratensaft öfters übergießen.

    Antworten
  4. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 09.10.2018 um 17:06 Uhr

    nicht zu heiß braten

    Antworten
  5. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 09.10.2018 um 17:06 Uhr

    immer wieder mit bratensaft übergießen

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Stubenküken mit Brioche-Apfel-Fülle und Wurzelgemüse