Stracciatellacreme mit Kirschen

Anzahl Zugriffe: 4.405

Zutaten

Portionen: 12

Für die Creme:

Für die Kirschen:

  •   2 Glas Sauerkirschen (350 ml Abtropfgewicht)
  • 2 Orangen (ausgepresster Saft)
  • 2 Zitronen (ausgepresster Saft)
  •   2 EL Honig
  •   6 TL Maisstärke
  •   Amaretto

Zubereitung

  1. Für die Creme das Schlagobers steif aufschlagen.
  2. Den Mascarpone mit Magertopfen und dem gesiebten Staubzucker glattrühren. Das Schlagobers unterrühren. Zuletzt die Raspelschokolade unterziehen, dabei einige EL Schokolade für die Garnierung beiseite legen.
  3. Die Creme in eine ausreichend große Servierschüssel füllen und mit der abgenommenen Raspelschokolade überstreuen.
  4. Für die Kirschen die Sauerkirschen in einem Sieb abtropfen lassen, dabei allerdings den Saft auffangen.
  5. Den Kirschsaft mit Orangen- und Zitronensaft in einem Kochtopf erhitzen. Mit Honig süßen und mit Maisstärke andicken. Einmal aufkochen lassen, dann mit Amaretto abrunden. Von der Hitze nehmen und zuletzt die Kirschen untermengen.
  6. Die Creme mit den Kirschen garnieren und servieren.

Tipp

Die Creme kann auch ohne Amaretto zubereitet werden.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Stracciatellacreme mit Kirschen

Ähnliche Rezepte

2 Kommentare „Stracciatellacreme mit Kirschen“

  1. MJP
    MJP — 14.8.2022 um 11:55 Uhr

    Mit Süßkirschen schmeckt es auch herrlich.

  2. lsfabian
    lsfabian — 21.1.2016 um 18:52 Uhr

    ich habe den Pudding -- der sehr sehr schmackhaft ist - einfach mit Dörrkirschen dekoriert .. Danke für dieses Rezept

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Stracciatellacreme mit Kirschen