Stracciatella Nana Ice Cream

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 2 Bananen (gefroren)
  • 100 g Schokolade (dunkel, oder Schokodrops)
  • etwas Milch (eiskalt, nur bei Bedarf)
  • einige Blätter Minze (frisch)

Für die Stracciatella Nana Ice Cream zunächst die Schokolade grob hacken.

Die Bananen fein mixen. Evtl. Milch für eine cremigere Konsistenz hinzufügen. Die Schokostücke dazugeben und einrühren.

Die Stracciatella Nana Ice Cream mit Minze garniert servieren.

Tipp

Die Bananen für die Stracciatella Nana Ice Cream am Vortag schälen, grob in Scheiben schneiden und einfrieren.

Die Milch je nach gewünschter Konsistenz und nur wenn nötig hinzufügen.

Was denken Sie über das Rezept?
62 31 8

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare8

Stracciatella Nana Ice Cream

  1. AngCäc
    AngCäc kommentierte am 08.06.2017 um 18:47 Uhr

    Was bedeutet Nana?

    Antworten
    • APoisinger/ichkoche.at
      APoisinger/ichkoche.at kommentierte am 09.06.2017 um 08:47 Uhr

      Liebe AngCäc, Nana Ice Cream basiert auf pürierten gefrorenen Bananen. Daher kommt auch der Name, "Nana" steht abgekürzt für das englische Banana. Mit kulinarischen Grüßen, die Redaktion.

      Antworten
  2. 200x
    200x kommentierte am 20.06.2016 um 20:54 Uhr

    wird die creme eingefroren oder ergibt sich der name allein aus den (tief)gekühlten bananen?

    Antworten
  3. hmjW10
    hmjW10 kommentierte am 16.06.2016 um 18:19 Uhr

    Sehr fein, ich liebe es mit zartbittere Schokolade.

    Antworten
  4. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 16.06.2016 um 17:31 Uhr

    Ggf. final noch etwas Kakaopulver darüber sieben.

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche