Stelze mit Weisskraut

Anzahl Zugriffe: 12.141

Zutaten

Portionen: 4

Zubereitung

  1. Das von den Knochen befreite Stelze wird über der Flamme angesengt, gesalzen, gepfeffert und in heissem Fett braun gebraten. Die zerkleinerte Zwiebel wird im Fett glasig gedünstet und mit Paprika bestreut. Man gibt die zerstampften Knoblauchzehen und das Tomatenpüree sowie die Stelze hinzu und dünstet im bedeckten Kochtopf. Das Weisskraut wird im ausgelassenen Speck unter Beigabe von wenig Wasser gedünstet. Ist die Stelze halbweich, gibt man es zum Kraut und dünstet beides gemeinsam weiter. Man dickt mit Mehl, das in saurer Schlagobers vermengt wurde, ein und kocht wiederholt auf.
  2. Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

6 Kommentare „Stelze mit Weisskraut“

  1. Rittmeister
    Rittmeister — 14.10.2018 um 19:06 Uhr

    Und Semmelknödel dazu ??

    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. — 27.6.2016 um 17:24 Uhr

      Liebe solo, 4 kleine Stelzen sind hier gemeint, wir haben das Rezept ausgebessert. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

  2. solo
    solo — 25.6.2016 um 22:17 Uhr

    4 sm Eisbeine ?????

  3. Pico
    Pico — 29.10.2015 um 11:07 Uhr

    Lecker

  4. Hel Pi
    Hel Pi — 10.8.2015 um 11:26 Uhr

    gut

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Stelze mit Weisskraut