Steaks mit Colamarinade

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Filetsteaks (vom Rind, à ca. 200 g)
  • 100 ml Cola
  • 3 EL Balsamicoessig
  • 2 EL Honig
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Chilischote
  • 2-3 Knoblauchzehen (geschält)
  • Meersalz (grob)
  • Pfeffer (aus der Mühle)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für die Steaks mit Colamarinade zunächst die Knoblauchzehen fein hacken. Chilischote längs halbieren, Kerne entfernen und in feine Streifen schneiden. Beides in einem kleinen Topf mit dem Honig und dem Lorbeerblatt erhitzen. Mit Balsamico und Cola ablöschen und ca. 2 Minuten köcheln lassen. Zugedeckt auskühlen lassen.

Fleisch mit der Marinade dünn bepinseln, mit Meersalz beidseitig würzen und am Grill auf direkter Hitze pro Seite ca. 1-2 Minuten scharf anbraten. Auf die indirekte Zone ausweichen und die Steaks unter gelegentlichem Wenden etwa 10 Minuten ziehen lassen, dabei mit der Marinade bepinseln.

Die Steaks mit Colamarinade mit Pfeffer aus der Mühle würzen und servieren.

Tipp

Wer die Steaks mit Colamarinade lieber schärfer genießen möchte, der verwendet die Chilikerne einfach mit.

  • Anzahl Zugriffe: 539
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Steaks mit Colamarinade

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Steaks mit Colamarinade

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Steaks mit Colamarinade