Spaghetti Mit Gemüsebolognese

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 1. Schalotten und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Stangensellerie reinigen, die Fäden abziehen und in 3-4 mm große Würfel schneiden. Karotten und Sellerie von der Schale befreien, Zucchini reinigen und das Ganze in 3-4 mm große Würfel schneiden. Brokkoli reinigen und in kleine Rosen schneiden. Die getrockneten Paradeiser abrinnen und in zarte Streifen schneiden.
  2. 2. Das Olivenöl erhitzen, Schalotten und Knoblauch dazugeben und andünsten. Paradeismark dazugeben und kurz mitrösten. Mit Weißwein löschen und die passierten Paradeiser zugiessen. Mohren, Sellerie, Stangensellerie und Zucchini dazugeben und bei geringer Temperatur 5-6 Minuten leicht köcheln lassen. Mit Salz und Chili würzen.
  3. 3. In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln reinigen und in 1/2 cm breite Stückchen schneiden. Die Broccoliröschen in kochend heissem Salzwasser 2-3 min blanchieren und in Eiswasserabschrecken.
  4. 4. Die getrockneten Paradeiser und Frühlingszwiebeln mit dem abgetropften Brokkoli zu der Gemüsebolognese Form. 2-3 min leicht wallen. Basilikumblätter abzupfen und 2/3 unter die Bolognese heben. Bolognese mit gekochten Spaghetti zu Tisch bringen und mit den übrigen Basilikumblättern überstreuen.
  5. Unser Tipp: Zucchini sind zart im Geschmack und daher auch gut für Kinder geeignet.

  • Anzahl Zugriffe: 967
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Spaghetti Mit Gemüsebolognese

  1. Maxi20
    Maxi20 kommentierte am 27.10.2015 um 14:29 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Spaghetti Mit Gemüsebolognese