Spätzle

Zubereitung

  1. Alle Zutaten, außer der Butter vermischen.
  2. Den Teig mit Hilfe eines Spätzlesiebs in kochendes Salzwasser partienweise einkochen und 1 Minute kochen lassen.
  3. Wenn Sie an der Oberfläche schwimmen, abschöpfen und abtropfen lassen.
  4. Zum Schluss in Butter schwenken und salzen.

Tipp

Die Spätzle zu Saftfleisch, Rouladen oder Gulasch servieren. Oder einfach mit Käse nochmals überbacken.

  • Anzahl Zugriffe: 2662
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Spätzle

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Spätzle

  1. SandRad
    SandRad kommentierte am 25.08.2019 um 15:24 Uhr

    Bei den Spätzlen lassen wir das Ei weg geben dafür einen Schuss Öl dazu. Ich finde das schmeckt so besser :)

    Antworten
  2. Bachl
    Bachl kommentierte am 24.08.2019 um 17:26 Uhr

    Da wir in unserem Haushalt eine Getreidemühle haben, gibt es Vollkorn - Dinkelspätzle, die ich gleich mache, wie mit Weißmehl, doch mit etwas mehr Wasser und ev. ein Ei mehr. Rühre den Teig aber auch nur bis das Mehl eingearbeitet ist. Sie schmecken richtig nussig und werden auch von den Kindern lieber gegessen als die mit Weißmehl.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Spätzle