Heidelbeermuffins

Zutaten

Portionen: 18

  • 1 Tasse(n) Vollweizenmehl
  • 2 Tasse(n) Weissmehl
  • 0.5 TL Natron
  • 1 EL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 0.3333 Tasse(n) Zucker
  • 1 Zitrone (Schale davon)
  • 1 Banane (zerdrückt)
  • 3 Eier (schaumig geschlagen)
  • 1.333 Tasse(n) Buttermilch
  • 0.5 TL Vanille
  • 0.5 Tasse(n) Butter (zerlassen)
  • 2 Tasse(n) Heidelbeeren
  • 1 EL Zimt
  • 1 EL Zucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Backrohr auf 220 °C  vorwärmen.
  2. Natron, Zucker, Mehl, Backpulver und Salz in eine geeignete Schüssel sieben, die Zitronenschale und den braunen Zucker zufügen.
  3. Die Banane mit den Eiern, der Buttermilch, der Vanille und der zerlassenen Butter mischen. Das Gemisch zu den trockenen Ingredienzien geben und mit ein paar schnellen Schlägen unterziehen. Der Teig wird klumpig, aber man darf dennoch nicht zu viel rühren, da die Muffins sonst hart werden!
  4. Vorsichtig 3/4 der Heidelbeeren darunter heben, wiederholt nur ganz kurz umrühren (5 bis 6-mal). Wenn der Teig vollkommen glatt ist, hat man zuviel gerührt.
  5. Formen zu 3/4 befüllen, mit den übrigen Heidelbeeren verzieren und mit Zucker und Zimt überstreuen. Auf mittlerer Schiene bei 220 °C 25 Min. backen.

  • Anzahl Zugriffe: 2919
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare4

Heidelbeermuffins

  1. melos
    melos kommentierte am 23.12.2015 um 14:25 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. verenahu
    verenahu kommentierte am 30.10.2015 um 07:12 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. OH65
    OH65 kommentierte am 05.10.2015 um 23:21 Uhr

    tolle Variante

    Antworten
  4. MJP
    MJP kommentierte am 02.09.2015 um 17:26 Uhr

    Hört sich gut an!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Heidelbeermuffins