Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Zucchinikuchen meiner Oma

Zutaten

  • 3 Eier
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 240 g Kristallzucker
  • 120 g Margarine (oder Butter)
  • 100 g Haselnüsse (gerieben)
  • 240 g Mehl (glatt)
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 3 Zucchini (gerieben, mittelgroß)
  • Marmelade
  • Schokoglasur
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Eier trennen und Eiklar zu Schnee schlagen.
  2. Dotter, Zucker, Vanillezucker und Margarine schaumig schlagen. Haselnüsse und Zucchini unterheben.
  3. Danach Mehl und Backpulver vermengen und abwechselnd mit dem Eischnee unter die Masse heben.
  4. Bei 160 °C (Umluft) ca. 40 Minuten backen.
  5. Danach auskühlen lassen und mit Marmelade und Schokolade überziehen.

Finden Sie in diesem Video eine Schritt für Schritt Anleitung für Zucchinikuchen.

Tipp

Dieses Zucchinikuchen Rezept kann auch mit Kürbis zubereitet werden!

Backpanne?

Hier finden Sie die besten Tipps und Tricks, die schnell helfen!

 

  • Anzahl Zugriffe: 299663
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Welchen Kuchen mit Gemüse mögen Sie lieber?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Zucchinikuchen meiner Oma

Ähnliche Rezepte

Kommentare58

Zucchinikuchen meiner Oma

    • Nusskipferl
      Nusskipferl kommentierte am 12.07.2015 um 09:28 Uhr

      die Zucchini unbedingt ausdrücken und die Flüssigkeit wegschütten

      Antworten
  1. Helga K.
    Helga K. kommentierte am 07.08.2018 um 11:23 Uhr

    Es wäre nichts dabei die Menge der Zucchini in Gramm anzugeben. Diese sind verschieden groß.Dann stimmt das Rezept nicht mit dem Video überein.Im Rezept wird butter genommen - im Video wird ÖL genommenIm Rezept wird Schnee geschlagen also die eier getrennt - im Video werden die ganzen Eier genommen.Bei so viel Zucchini ghören diese nach dem reiben etwas asugedrückt. Steht auch nicht im Rezept.Dieses Rezept ist nicht Anfänger tauglich.Leider wie bei vielen Rezepten, schlecht beschrieben unnd Video mit Rezept stimmt auch bei vielen Rezepten nicht überein.

    Antworten
  2. Salzerl
    Salzerl kommentierte am 24.09.2016 um 16:41 Uhr

    Ein wirklich einfach zu machender Kuchen. Ich habe mit Dinkelvollkornmehl sowie Weinsteinbackpulver gearbeitet. Die Zucchini habe ich wie von einigen hier vorgeschlagen, fest ausgerückt. Zusätzlich gabs noch einen Schuss Rum in die Masse ;-)Foto folgt. Feines Rezept!

    Antworten
  3. hexi82
    hexi82 kommentierte am 17.08.2015 um 13:31 Uhr

    Mit Ribisel Marmelade schmeckt er besonders gut.Zucchini mit dem Sparschäler schälen, dann ist der Kuchen nicht grün.

    Antworten
  4. solo
    solo kommentierte am 23.08.2019 um 18:18 Uhr

    Wenn ich meine "mittelgroßen" Zucchini nehme. ist das sicher zu viel. Da gehört wirklich eine Gewichts-Angabe.

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zucchinikuchen meiner Oma