Senf-Ripperl aus dem Ofen

Zutaten

Portionen: 6

  • 12 Stk. Schweineripperl (gleichmäßig geschnitten)
  • 2 Zehe(n) Knoblauch (fein gehackt)
  • Salz (nach Gusto)
  • Pfeffer (nach Gusto)
  • 3 EL Senf (Dijon)
  • 6 EL Weißwein (Veltliner)
  • 1 TL Thymian (gehackt)
  • 6 EL Öl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Senf-Ripperl aus dem Ofen mindestens 4,5 Stunden (über Nacht) vor dem Essen mit der Vorarbeit beginnen. Zuerst die Schweineripperl kalt abwaschen und mit Küchenpapier trocknen.
  2. Salz, Pfeffer, Senf, Weißwein, Thymian und Knoblauch miteinander verrühren und die Ripperl damit einmassieren. Die Ripperl in ein Gefriersackerl einlegen, verschliessen und kühlen.
  3. Den Ofen auf 180 °C vorheizen. Ein Backlech mit Backpapier, doppelt gefaltet, auslegen. Die Schweineripperl aus der Marinade nehmen,kurz abstreifen und in Öl wenden.
  4. Auf das Backblech (oder Grillgitter mit Fettfang) legen. Ca. 40 Minuten lang in den Ofen schieben, bis alle Seiten braun geröstet sind. Das Fleisch ist gar wenn es sich leicht vom Knochen löst.

Tipp

Die Senf-Ripperl kann man natürlich auch nach Gusto auch im Aussengrill zubereiten. Alternativ schmecken auch Chili, Salbei oder Oregano in der Marinade.

  • Anzahl Zugriffe: 3253
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Senf-Ripperl aus dem Ofen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Senf-Ripperl aus dem Ofen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Senf-Ripperl aus dem Ofen