Selchfleisch in Champignon-Weißweinsauce

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Selchfleisch in Champignon-Weißweinsauce zunächst Speck und Zwiebel klein würfeln, Champignons putzen und klein schneiden. Speck und Zwiebel in einer Pfanne kurz anbraten, bis die Zwiebel glasig sind (durch den Speck braucht man normalerweise kein extra Öl hinzugeben). Champignons kurz mit anbraten, mit Weißwein ablöschen.
  2. Rahm und Obers verrühren, mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken und zu den Champignons in die Pfanne geben. Hitze reduzieren und die Fleisch-Scheiben kurz in der Sauce aufwärmen. Das Selchfleisch in Champignon-Weißweinsauce zum Schluss mit frischer, gehackter Petersilie bestreuen und mit Semmelknödel servieren.

Tipp

Wenn man es nicht so gern scharf mag, kann man Chili auch weglassen. Dieses Rezept für Selchfleisch in Champignon-Weißweinsauce eignet sich sehr gut um Reste von Selchroller oder ähnlichem zu einer schmackhaften, rasch zubereiteten Mahlzeit zu verarbeiten.

  • Anzahl Zugriffe: 2829
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Selchfleisch in Champignon-Weißweinsauce

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Selchfleisch in Champignon-Weißweinsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Selchfleisch in Champignon-Weißweinsauce