Schweinskaes - Saarland

Zutaten

  • 1 Stelze
  • 2 Schweinsfüsschen
  • 500 g Rindfleisch; oder evtl. Schweine fleisch
  • Schweinekopffleisch
  • Schnauze
  • Ohren
  • Schweineschwarte
  • Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • Suppengrün;Porree, wenig Sellerie, Karotten, eine Zwiebel, Petersilie
  • Lorbeer
  • Majoran
  • Bohnenkraut
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Brühwürfel
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Fleisch in großem Kochtopf flach mit Wasser überdecken, zum Kochen bringen, abschäumen. Gemüse und Gewürze hinzfügen, das Ganze gut weichkochen. Alles durch den Fleischwolf drehen, wiederholt kurz zum Kochen bringen, in Gefässe befüllen.

Man kann, wenn man möchte, das Fleisch ein wenig pökeln, wenn man es 2-3 Tage vor der zubereitung mit Salz, Pfeffer und Wacholder einreibt.

Ein typisches Gericht mit Bratkartoffeln zu Sylvester.

  • Anzahl Zugriffe: 652
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare1

Schweinskaes - Saarland

  1. Maxi20
    Maxi20 kommentierte am 16.11.2015 um 07:28 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Schweinskaes - Saarland