Schokoladeneis mit Rosinen

Zutaten

Portionen: 4

  • 2 EL Rosinen
  • 2 EL Rum
  • 2 EL Kakaopulver
  • 200 g Kochschokolade
  • 200 ml Schlagobers
  • 50 g Ahornsirup
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für das Schokoladeneis mit Rosinen die Kochschokolade in heißem Schlagobers auflösen, abkühlen lassen und Kakaopulver und Ahornsirup einrühren. Über Nacht im Kühlschrank auskühlen lassen.

Rosinen und Rum in ein Töpfchen geben und über Nacht quellen lassen. Am nächsten Tag die Schokoladenmasse mit den Rosinen und dem eventuell übrigen Rum gut verrühren.

Die Masse in eine Eismaschine geben und so lange rühren, bis das Eis Form annimmt. Dann sofort servieren oder bis zum Verzehr ins Gefrierfach stellen. Das Schokoladeneis mit Rosinen mit Zuckerherzchen bestreut in Gläsern anrichten.

Tipp

Das Schokoladeneis mit Rosinen kann auch mit Honig gesüßt werden.

  • Anzahl Zugriffe: 127
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Rezeptempfehlung zu Schokoladeneis mit Rosinen

Passende Artikel zu Schokoladeneis mit Rosinen

Kommentare0

Schokoladeneis mit Rosinen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte