Vegane Mandel-Kardamom-Cookies mit Schokoeis

Zutaten

Portionen: 4

  • 200 g Mandeln
  • 50 g Sesam
  • 20 g Leinsamen
  • 50 g Ahornsirup
  • 75 g Apfelmus
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Kardamom (gemahlen)
  • 1 EL Backpulver (gestrichen)
  • 500 ml Schokladeeis (vegan)
  • Zitronenmelisse
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Backrohr auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Mandeln im Küchenmixer für ca. 20 Sekunden auf höchster Stufe fein mixen, sodass Öl auszutritt. Sesam und Leinsamen dazugeben und nochmals für 20 Sekunden auf höchster Stufe mixen.
  3. In einer Schüssel mit den restlichen Zutaten (außer Eis und Zitronenmelisse) gründlich vermischen. Kurz beiseite stellen.
  4. Teig portionieren, in kleine Kugeln formen, auf das Backpapier setzen und etwas flachdrücken. Für 12-15 Minuten backen.
  5. Cookies mit Eis und Zitronenmelisseblättern garniert servieren.

Tipp

Als veganes Sommer-Dessert servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 1720
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Vegane Mandel-Kardamom-Cookies mit Schokoeis

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Vegane Mandel-Kardamom-Cookies mit Schokoeis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Vegane Mandel-Kardamom-Cookies mit Schokoeis