Schoko-Kirschkuchen im Blumentopf

Zutaten

  • 800 g Kirschen
  • 200 g Schokolade
  • 125 g Butter (zimmerwarm)
  • 150 g Feinkristallzucker
  • 2 EL Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 130 g Mandeln (gemahlen)
  • Butter (für die Töpfe)
  • Mehl (für die Töpfe)

Für die Streusel:

  • 150 g Butter (eiskalt)
  • 200 g Staubzucker
  • 250 g Mehl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Kirschen gut abwaschen, entstielen und entkernen. Die Schokolade grob hacken.
  2. Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen und die Eier einzeln dazu geben. Danach Mehl, Backpulver, Mandeln und Schokoladenstücke unterheben.
  3. Für die Streusel kalte Butter mit Zucker und Mehl verkneten, bis sich Klumpen bilden.
  4. Die Blumentöpfe mit Butter einfetten und mit Mehl ausstäuben. Den Teig einfüllen und die Kirschen darauf verteilen. Die Streusel darüberstreuen.
  5. Die Küchlein im vorgeheizten Backrohr bei 170 °C ca. 35 Minuten backen.

Tipp

Wer nicht mit Blumentöpfen backen möchte, kann den Kuchen auch klassisch in der Backform zubereiten: Dazu eine Springform (ca. 26 cm Durchmesser) mit Butter ausstreichen und mit etwas Mehl bestäuben. Die Backzeit verlängert sich dabei auf ca. 45-50 Minuten

  • Anzahl Zugriffe: 20121
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Schoko-Kirschkuchen im Blumentopf

Ähnliche Rezepte

Kommentare51

Schoko-Kirschkuchen im Blumentopf

  1. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 13.05.2016 um 14:50 Uhr

    Danke für das Rezept. Locker und lecker. Hab statt Mandeln auch mal Walnüsse genommen. Haselnüsse schmecken bestimmt auch gut.

    Antworten
  2. Schneewittchen
    Schneewittchen kommentierte am 25.07.2018 um 21:05 Uhr

    Habe das Rezept voriges Wochenende ausprobiert. Obwohl ich die Streusel weggelassen habe, war der Kuchen sehr lecker und saftig. - Empfehlenswert!

    Antworten
  3. Milchsemmel
    Milchsemmel kommentierte am 16.08.2017 um 23:28 Uhr

    Das find ich super und dann noch mit Schlag und Schokoraspeln garnieren.

    Antworten
  4. Tennismädel
    Tennismädel kommentierte am 08.06.2016 um 20:27 Uhr

    Brioche kann man auch in den Töpfchen backen.

    Antworten
  5. Fiwimi
    Fiwimi kommentierte am 30.07.2015 um 09:47 Uhr

    lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schoko-Kirschkuchen im Blumentopf