Schinkennudeln

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Schinkennudeln zunächst die Nudeln in kochend heißem Salzwasser 8 Minuten al dente kochen. Abschütten, unter kaltem Wasser kurz abschrecken und abrinnen lassen.
  2. Die Zwiebeln schälen und klein hacken. Den Schinken in zarte Streifen schneiden.
  3. Die Butter in einer beschichteten Bratpfanne schmelzen und die Zwiebeln glasig weichdünsten. Den Schinken und die Nudeln einrühren und kurz anbraten.
  4. Die Eier mit 1 Prise Salz, Pfeffer und etwas frisch geriebener Muskatnuss mixen und über die Schinkennudeln gießen. Bei mittlerer Hitze das Ei stocken lassen, dabei gelegentlich umrühren.
  5. Den Schnittlauch waschen, abtrocknen und in feine Rollen schneiden.
  6. Die Schinkennudeln auf warmen Tellern anrichten und mit dem Schnittlauch überstreuen.

Tipp

Zu Schinkennudeln Häuptelsalat mit Kräuterdressing anbieten.

  • Anzahl Zugriffe: 12674
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Schinkennudeln

Ähnliche Rezepte

Kommentare6

Schinkennudeln

  1. sarnig
    sarnig kommentierte am 24.11.2015 um 07:49 Uhr

    köstlich!

    Antworten
  2. sarnig
    sarnig kommentierte am 24.11.2015 um 07:48 Uhr

    köstlich!

    Antworten
  3. edith1951
    edith1951 kommentierte am 30.10.2015 um 17:44 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  4. koche
    koche kommentierte am 07.10.2015 um 19:46 Uhr

    toll

    Antworten
  5. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 04.06.2015 um 20:08 Uhr

    super

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schinkennudeln