Scharfes Gemüsecurry

Zutaten

Portionen: 2

  •   100 g Basmati-Reis
  •   250 ml Wasser
  •   Salz
  •   15 g Ingwer
  •   1/2 Zehe(n) Knoblauch
  •   2 Stk. Schalotten
  •   1 Stk. Rote Chilischote
  • 200 g Brokkoli
  • 2 Stk. Karotte
  •   1 Stk. Gelber Paprika
  • 100 g Zucchini
  •   1 TL Sesamöl
  •   2 TL Rote Currypaste
  •   100 ml Kokosmilch (ungesüßt)

Zubereitung

  1. Für das scharfe Gemüsecurry Basmatireis in leicht gesalzenem heißem Wasser zugedeckt ca. 12 Minuten dünsten.

    Ingwer, Knoblauch und Schalotten klein schneiden. Chilischote aufschneiden, Kerne entfernen und in kleine Ringe schneiden. Brokkoli in kleine Röschen teilen, Karotten, Paprika und Zucchini in Streifen schneiden.

    Sesamöl im Wok erhitzen, Ingwer, Knoblauch, Schalotten und Chili kurz anbraten. Gemüse beimengen und kurz durchrösten.

    Currypaste beimengen und mit der Kokosmilch aufgießen. Noch kurz durchziehen lassen und das scharfe Gemüsecurry mit dem Reis servieren.

Die Redaktion empfiehlt

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

33 Kommentare „Scharfes Gemüsecurry“

  1. Wuppie
    Wuppie — 27.6.2023 um 08:55 Uhr

    gibt es heute bei mir, jedoch mit gelber Currypaste, da wir es nicht so scharf mögen

  2. franziska 1
    franziska 1 — 14.7.2021 um 19:42 Uhr

    schmeckt fantastisch

  3. hkocht
    hkocht — 7.1.2019 um 18:35 Uhr

    kleine apfelstückchen passen noch sehr gut in dieses curry

  4. erkocht
    erkocht — 7.1.2019 um 18:34 Uhr

    habe noch eine ananas hineingeschnitten - passt sehr gut

  5. mirandaly
    mirandaly — 2.1.2016 um 11:58 Uhr

    gesund und gut

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren.

Aktuelle Usersuche zu Scharfes Gemüsecurry