Rucolasalat mit Parmesan und Kernöl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für den Rucolasalat den Rucola waschen, eventuell die Blätter etwas kleiner reissen und in eine Schüssel geben.

Für die Marinade in einem Schraubglas Zitronensaft, 1 EL Kürbiskernöl, Salz und Zucker so lange schütteln, bis sich alle Salz- und Zuckerkristalle aufgelöst haben.

Die Marinade über den Salat gießen und gut mischen. Die Scheiben Schwarzbrot toasten und in kleine Würfel schneiden.

Den Parmesan in Flocken hobeln (mit einem Schälmesser oder dem Gurkenhobel). Den Salat mit den Brotwürfeln und Parmesanhobeln bestreuen und 1 El Kürbiskernöl darüber träufeln.

Tipp

Der Rucolasalat eignet sich besonders als leichter Imbiss an heißen Tagen. Statt Parmesan kann man auch Fetakäse verwenden.

Was denken Sie über das Rezept?
3 2 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare10

Rucolasalat mit Parmesan und Kernöl

  1. katerl19
    katerl19 kommentierte am 14.06.2017 um 08:28 Uhr

    Ein herrliches Rezept! Ich gebe immer noch ein wenig anderen Blattsalat dazu, weil nur Rucola mir meist zu scharf ist nach einigen Bissen... Ein Sommerhit! :-)

    Antworten
  2. Franzp
    Franzp kommentierte am 18.05.2015 um 18:25 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. monic
    monic kommentierte am 04.05.2015 um 10:27 Uhr

    ich reibe auch noch einen Karotte dazu

    Antworten
  4. karolus1
    karolus1 kommentierte am 24.03.2015 um 16:43 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche