Scharfe gelbe Paradeissoße

Zutaten

Portionen: 1

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Paradeissoße bei den Paradeisern den Stielansatz großzügig ausschneiden. Paradeiser in einen Topf geben und etwas zerdrücken.
  2. Orange und gelbe Paprikaschoten halbieren, entkernen und das weiße entfernen. Zu den Paradeisern geben und wenig Salz und Pfeffer sowie einen kleinen Teil des scharfen Chilis dazu geben.
  3. Die Masse aufkochen, etwa eine Viertelstunde kochen lassen und dabei immer wieder umrühren. Wenn die Paradeiser zerfallen, alles durch eine Flotte Lotte passieren, in diese entstandene Masse dann die Thymianzweige geben und alles in einem weiten Topf langsam einkochen lassen bis die Soße sehr dickflüssig wie Ketchup ist.
  4. Immer wieder rühren und darauf achtgeben dass nichts anbrennt. Nun erst die Paradeissoße mit Salz und Pfeffer abgeschmecken und die Thymianstengel entfernen.

Tipp

Man kann diese Paradeissoße wie Ketchup einsetzen und in einer Twistoff-Flasche im Kühlschrank aufbewahren.

  • Anzahl Zugriffe: 1246
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Scharfe gelbe Paradeissoße

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Scharfe gelbe Paradeissoße

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Scharfe gelbe Paradeissoße