Saltimbocca vom Zander

Anzahl Zugriffe: 60.948

Zutaten

Portionen: 4

  •   200 g Zanderfilet
  •   4 Scheibe(n) Rohschinken (vorzugsweise Vulcano-Rohschinken)
  •   Butter (zum Braten)
  •   etwas Mehl
  •   50 g Weizennudeln (fein)
  •   50 g Gemüsestreifen (fein geschnitten z.B Zucchini, Karotten, Sellerie,)
  •   2 EL Obers
  •   Salz
  •   Pfeffer
  •   Haselnussöl (zum Abschmecken)

Pesto:

Zubereitung

  1. Für das Saltimbocca vom Zander die Zanderstücke leicht plattieren, in den Rohschinken (dünn geschnitten!) einschlagen und zum Braten bereitstellen.
  2. Das Gemüse in lange, feine Streifen schneiden, Zucchini am besten mit dem Zestenreißer schneiden. Gemüsestreifen kurz blanchieren und abtropfen lassen. Nudeln al dente kochen und abtropfen lassen.
  3. Für das Pesto alle Zutaten in einem Cutter (z. B. in der Moulinette) zu einer cremigen Paste vermischen und gut abschmecken. Nicht zu stark mit Knoblauch würzen!
  4. Den Fisch kurz durch das Mehl ziehen und rasch beidseitig knusprig braten. Die Nudeln zusammen mit den Gemüsestreifen in einer Pfanne durchschwenken, mit Obers vermischen und mit Haselnussöl abschmecken.
  5. Die Nudeln auf vorgewärmte Teller setzen, mit den Fischfilets belegen und das Pesto gefällig dazu anrichten

Tipp

Das Saltimbocca vom Zander kann man auch einmal mit einem anderen Pesto zubereiten.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Saltimbocca vom Zander

Ähnliche Rezepte

19 Kommentare „Saltimbocca vom Zander“

  1. Fani1
    Fani1 — 4.10.2015 um 19:33 Uhr

    Zander auf diese Art zubereitet, echt toll!

  2. marwin
    marwin — 5.10.2021 um 13:34 Uhr

    sieht auch sehr gut aus

  3. Irene Ritter
    Irene Ritter — 14.8.2017 um 21:32 Uhr

    schmeckt ausgezeichnet

  4. Nusskipferl
    Nusskipferl — 21.12.2015 um 10:34 Uhr

    sehr gut

  5. OH65
    OH65 — 21.9.2015 um 23:26 Uhr

    lecker Fisch

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Saltimbocca vom Zander