Rumkugeln

Zutaten

Portionen: 1

  • 100 g Butter (weich)
  • 100 g Staubzucker
  • 40 g Vanillezucker
  • 150 g Orangenschokolade
  • 100 g Qimiq
  • 100 g Haselnüsse
  • 150 g Kokosflocken
  • 8 cl Rum
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Rumkugeln Butter mit Staubzucker und Vanillezuckercremig rühren. Qimiq glatt rühren. Orangen-schokolade im heißen Wasserbad schmelzen und mit Qimiq unter die Buttermasse rühren.
  2. Nüsse und Kokosflocken (1/3 zurückbehalten) und Rum unter die Butter-Schokomasse mischen. 4-5 Std. kühlen bis sie fest und formbar ist.
  3. Von der Masse mit einem TL jeweils eine kl. Menge abstechen, zur Kugel formen und in den beiseite gestellten Kokosflocken wälzen.
  4. Danach über Nacht kühlen.

Tipp

Die Rumkugeln kann man auch in Schokostreusel oder bunten Zuckerstreuseln wälzen.

  • Anzahl Zugriffe: 5409
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Rumkugeln

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Rumkugeln

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 25.11.2015 um 17:43 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rumkugeln