Rote-Rüben-Reis-Salat

Ein Salat, der sich auch gut als Resteverwertung eignet. Der Kren verleiht ihm etwas Pepp. Unbedingt ausprobieren!

Zutaten

Portionen: 4

Zubereitung

  1. Die gekochten Roten Rüben kleinwürfelig schneiden.
  2. In eine Schüssel geben und mit Salz, Pfeffer, einem Schuss Essig und etwas flüssigem Honig abmachen.
  3. Den geriebenen Kren untermengen.
  4. Mit dem gekochten, kalten Reis vermischen und mit etwas Olivenöl abrunden.

Tipp

Wer es gern schärfer hat, kann mehr Kren dazugeben.

  • Anzahl Zugriffe: 3868
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Wie viel Kren darf's denn sein?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Rote-Rüben-Reis-Salat

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Rote-Rüben-Reis-Salat

  1. sahnehäubchen
    sahnehäubchen kommentierte am 03.08.2014 um 22:46 Uhr

    klingt interessant, werde ich ausprobieren

  2. omami
    omami kommentierte am 30.10.2013 um 14:13 Uhr

    Ideales Rezept für Salattage...

Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rote-Rüben-Reis-Salat