Rote-Rüben-Salat

Der Rote Rüben-Salat ist ein Klassiker unter den österreichischen Salaten. Sind die Roten Rüben erst einmal gekocht, ist er ganz einfach zubereitet. Die Videoanleitung hilft dabei!

Zutaten

  • 700 g Rote Rüben
  • 180 ml Apfelessig
  • 4 EL Öl (geschmacksneutral)
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • 2 EL Tafelkren
  • 1 Prise Kümmel
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zunächst die Rüben waschen und in Salzwasser weichkochen. Abschrecken, schälen und in feine Scheiben schneiden (eventuell Handschuhe anziehen!).
  2. Für die Marinade Apfelessig, Öl, Salz, Pfeffer, Kümmel, Tafelkren und gegebenenfalls etwas Kochwasser der Rüben vermischen.
  3. Über die geschnittenen roten Rüben gießen, kurz stehen lassen und den Rote-Rüben-Salat servieren.

Zur Schritt-für-Schritt-Videoanleitung

Tipp

Wer sich einen Arbeitsschritt ersparen will, kann auch auf gekaufte Rote Rüben zurückgreifen.

Eine Frage an unsere User:
Welche Tipps haben Sie, um eine Schweinerei bei der Verarbeitung der Rüben zu vermeiden?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 15319
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Wie verarbeiten Sie Rote Rüben?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Rote-Rüben-Salat

Ähnliche Rezepte

Kommentare9

Rote-Rüben-Salat

  1. Morli59
    Morli59 kommentierte am 10.10.2018 um 12:41 Uhr

    ich mache den Rote Rüben Salat so wie ihn schon meine Oma gemacht hat, die Marinade wie in eurem Rezept, jedoch OHNE Öl und eine Spur Zucker hinein. Einmal aufkochen und heiß über die gekochten und fein geschnittenen Rhonen schütten, stehen und abkühlen lassen, vor dem Anrichten etwas geriebenen Kren darüber. Der Geschmack kommt viel besser heraus als wenn da noch Öl dabei ist.

    Antworten
  2. mawe8
    mawe8 kommentierte am 09.10.2018 um 11:08 Uhr

    Fertig gekochte Rüben kaufen :-)

    Antworten
  3. Deni_07
    Deni_07 kommentierte am 19.05.2020 um 08:04 Uhr

    Bei der Verarbeitung des roten Rübensalats trage ich Kochschürze, Latex-Handschuhe und als Schneidunterlage verwende ich ein schwarzes Schneidbrett. Das lässt sich leichter reinigen als ein lichtes. Funktioniert und schmeckt sehr gut ??

    Antworten
  4. monic
    monic kommentierte am 04.12.2019 um 11:40 Uhr

    Habe Stiftchen geschnitten - ohne Handschuhe.

    Antworten
  5. Christina Großauer
    Christina Großauer kommentierte am 10.11.2019 um 14:03 Uhr

    Rüben selber kochen, aber dafür mit Handschuhen arbeiten

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rote-Rüben-Salat