Röstkartoffeln mit gebratener Blutwurst

Zubereitung

  1. Für die Röstkartoffeln mit gebratener Blutwurst die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die gekochten Kartoffeln blättrig schneiden, das Öl erhitzen, die Zwiebel anlaufen lassen und die Kartoffeln dazugeben.
  2. Gleichzeitig die rundherum mit einer dicken Nadel angestochene Blutwurst dazu legen und alles langsam knusprig braten. Durch das Anstechen der Blutwurst platzt diese nicht.
  3. Mit Salat oder Sauerkraut servieren.

Tipp

Selbst gemachtes Sauerkraut schmeckt am besten zu den Röstkartoffeln mit gebratener Blutwurst. Oder auch ein Krautsalat.

  • Anzahl Zugriffe: 6994
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Röstkartoffeln mit gebratener Blutwurst

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Röstkartoffeln mit gebratener Blutwurst

  1. Bruckmaier
    Bruckmaier kommentierte am 10.10.2019 um 07:02 Uhr

    Herrlich, die Gurkerl würde ich gegen Sauerkraut tauschen

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Röstkartoffeln mit gebratener Blutwurst