Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Risotto mit Steinpilzen

Zutaten

Portionen: 2

  • 30 g Steinpilz (getrocknet)
  • 1 Stk. Schalotte (geschält und kleingehackt)
  • 300 g Risotto Reis
  • 3-4 EL Butter
  • 150 ml Weißwein
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 50 g Parmesan (frisch gerieben)
  • 500 ml Wasser
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Risotto mit Steinpilzen das Wasser erhitzen und die getrockneten Steinpilze darin ca. 30 Minuten einweichen bis sie den Großteil der Flüssigkeit aufgenommen haben. Größere Stücke danach eventuell kleinschneiden. In einem Topf etwas (ca. 1 EL) Butter schmelzen und die gehackten Schalotten darin glasig dünsten. Dann die Steinpilze ein wenig mitdünsten und zum Schluss den Reis dazugeben und etwas anbraten. Abwechselnd und unter ständigem Rühren mit Weißwein und Gemüsebrühe aufgießen. Sollte der Reis mehr Flüssigkeit brauchen, kann man auch ein wenig von dem Wasser zugeben, in dem zuvor die Schwammerl eingeweicht waren. Das Risotto so lange kochen, bis der Reis bissfest ist und eine sämige Masse entsteht. Zum Schluss die restliche Butter und den frisch geriebenen Parmesan unterrühren bis eine schöne, schlonzige Konsistenz entsteht.
  2. Risotto mit Steinpilzen mit frisch gehackter Petersilie oder Schnittlauch in großen Suppentellern anrichten, garnieren und sofort servieren.

Tipp

Besonders köstlich wird das Risotto, wenn man frische Steinpilze verwendet.

  • Anzahl Zugriffe: 13104
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare5

Risotto mit Steinpilzen

  1. l.isa.s
    l.isa.s kommentierte am 03.09.2017 um 08:42 Uhr

    Etwas gemahlenes Pilzpulver verfeinert dieses köstliche Risottorezept zusätzlich noch.

    Antworten
  2. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 24.11.2015 um 15:53 Uhr

    Sehr lecker!

    Antworten
  3. KarliK
    KarliK kommentierte am 10.10.2015 um 16:38 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. mai83
    mai83 kommentierte am 30.07.2014 um 16:56 Uhr

    Schmeckt herrlich - auch ohne Parmesan

    Antworten
  5. Tshioni
    Tshioni kommentierte am 02.04.2014 um 19:56 Uhr

    Schmeckt sehr gut und ist doch sehr schnell gemacht! Ideal zum Kochen nach der Arbeit!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Risotto mit Steinpilzen