Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Rindsbraten in Biersauce

Zutaten

Portionen: 4

Für die Kartoffelknödel:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Rindfleisch mit Räucherspeck spicken und mit Salz und Pfeffer einreiben. In heißer Butter von allen Seiten anbraten. Das grob geschnittene Wurzelwerk und die fein gehackte Zwiebel dazugeben und mitrösten. Mit Mehl stauben und durchrösten: Tomaten teilen und zusammen mit Tomatenmark beigeben. Mit Bier ablöschen; Rindsuppe aufgießen, die Gewürze, wie Lorbeerblatt, Pfefferkörner, Thymian und Basilikum beifügen und alles zusammen weichdünsten. Das Fleisch herausnehmen und warm stellen. Die Sauce passieren, aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Fleisch quer zur Faser hin aufschneiden und mit der sämigen Sauce übergießen. Kartoffelknödel:
    Kartoffeln schälen, weich kochen und durch eine Presse drücken. Mit Stärkemehl, Grieß und Salz gut vermischen, Knödel formen und in Salzwasser kochen.

Tipp

Dazu schmecken Kartoffelknödel besonders gut.

  • Anzahl Zugriffe: 128492
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare30

Rindsbraten in Biersauce

  1. Zillertalerkrapfen
    Zillertalerkrapfen kommentierte am 09.12.2016 um 22:37 Uhr

    Ich brate dieses Rezept im Slowcooker 8 Stunden. Super feines Fleisch.

    Antworten
  2. klaus105
    klaus105 kommentierte am 22.08.2016 um 18:32 Uhr

    geht super im Römertopf!

    Antworten
  3. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 18.01.2016 um 15:26 Uhr

    ich stelle den Rindbraten zum Dünsten ins Rohr (bei ca. 150°), dauert je nach Größe des Bratens ca. 2 - 3 h

    Antworten
  4. IngeSkocht
    IngeSkocht kommentierte am 26.05.2018 um 18:48 Uhr

    Malzbier

    Antworten
  5. Michinho
    Michinho kommentierte am 19.12.2016 um 02:01 Uhr

    Habe es mit dunkl bier probiert ☺

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rindsbraten in Biersauce